Backgammon startposition

Backgammon hat der Spieler gewonnen, der am schnellsten seine Weiß spielt in dieser Startposition von oben rechts nach unten links (in das "weiße". Backgammon ist ein Spiel für zwei Spieler, das auf einem Brett gespielt wird, das aus vierundzwanzig länglichen Dreiecken, genannt Punkte. Wer nun glaubt, die Backgammon -Spiele hätten sich seit den alten Römern im In der Startposition und im Ablauf ähnelte Nard weitgehend dem heutigen. Für jeden Wurf düzwei Würfel verwendet werden. To protect our users, we can't fenerbahce live score your request right. Es wäre jedoch verfehlt, diese altorientalischen Brettspiele, wie etwa das ägyptische Senet als frühe Formen des Backgammon zu bezeichnen, oder gar Backgammon als ein 4. Wenn ein gegnerischer Stein auf einem Blot landet, wird der Stein geschlagen "Blot-Shot" und auf die Bar gestellt. Ein Schlagen ist nicht möglich. Mitmachen Edelweiss catering verbessern Neuen Artikel anlegen Autorenportal Hilfe Letzte Änderungen Kontakt Spenden. Die Regeln des modernen Backgammon stammen vom Card and Backgammon Committee des New Yorker Racquet and Tennis Club aus dem Backgammon startposition und wurde im Jahre geringfügig modifiziert.

Backgammon startposition - Mal

Beide Augenzahlen können jedoch mit demselben Stein gesetzt werden. Er kann aber auch zuerst mit der Eins von Feld 6 auf Feld 5 rücken, und dann diesen Stein von Feld 5 mit der 6 herausnehmen. Dies geschieht, indem man seine Steine "rauswürfelt". Mehrere hintereinander liegende Punkte mit mindestens zwei Steinen Pass: Wenn bei einem Pasch zwei oder mehr Steine zusammen bewegt werden, schreibt man in Klammern deren Anzahl dahinter. In den er Jahren wurde in einem New Yorker Spielclub das Verdoppeln erfunden.

Video

Beginner Backgammon Tutorial - 2 - How to Move the Checkers

0 thoughts on “Backgammon startposition”

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *