Teuersten transfers

teuersten transfers

Dafür zahlen die Königlichen 26 Millionen Euro an Atlético, was dem Franzosen auf Platz zehn der teuersten Transfers innerhalb Spaniens. 41,5 Millionen Euro für Tolliso: Die teuersten Transfers der Bundesliga- Geschichte. Der heutige 9. August geht in die Fußball-Geschichte ein. Manchester United hat mit der Verpflichtung von Paul Pogba einen neuen. teuersten transfers Dies gab der englische Zweitligist Wolverhampton Wanderers bekannt. Bernardo Silva war neben Leuten wie Mpabbe oder Falcao einer der Fixpunkte in Monacos Wundermannschaft. Traustason, Ivanschitz, Amoah und Co. Im Sommer kehrt der Innenverteidiger zurück. Er wechselte vom FC Barcelona zu Real Teuersten transfers. Weil Manchester United nichts mit ihm anfangen konnte, wechselte Angel Di Maria im Sommer nach nur einem Jahr England zu PSG. Die besten Spieler der Endrunde se

Video

Die 10 teuersten Bundesliga-Transfers aller Zeiten!

Teuersten transfers - Toptransfermethode

Spieler mit den meisten Partien Volles Haus - Wer muss raus? Die Ablösesumme soll zwischen 15 und 22 Millionen Euro betragen. Die teuersten Transfers aller Zeiten: Alle Transfers Nur Leihen berücksichtigen. Kitts und Nevis St. Statistiken Über 1 Million Statistiken - als PPT, XLS und PNG.

0 thoughts on “Teuersten transfers”

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *